Der Firmenslogan von JiR steht auch für das ZIEL: „Etwas anderes tun“.

JiR MotoGP-Team von 2005 bis 2008
Mit Tetsuya Harada, Makoto Tamada, Shinya Nakano und Andrea Dovizioso. 

JiR Moto2-Team 2010 bis 2015
Mit Alex De Angelis, Simone Corsi, Johann Zarco, Eric Granado, Mike Di Meglio, Tetsuta Nagashima und Randy Krummenacher.

Racing aus Leidenschaft

JiR wurde 2004 von Gianluca Montiron gegründet. Die Erfolge im Überblick: